Zu beachten bei arcplan-Installation und Update auf Patch 7.5.4

Folgender Hinweis für die Installation von arcplan >=7.5 Patch 4 auf einem Server (z.B. Windows 2008): Für die HASH-Funktion (und vermutlich auch andere Funktionen, die arcplan über dll’s einbindet) wird zwingend .Net-4.0 auf dem Server benötigt (in der jeweiligen x32 oder x64-Version des arcplan-Servers denke ich), sonst funktioniert die HASH-Funktion ohne Fehlermeldung beim Client nicht. Im Server-Log findet sich ein entsprechender Hinweis.

Eine weitere „Möglichkeit“, warum die HASH-Funktion nicht sauber arbeitet, könnte auch sein, dass die dll’s nicht „UNBLOCKED“ sind. Wenn man z.B. einen Patch einspielt und die dll-Dateien direkt auf den Server kopiert, kann es je nach „Download-Quelle“ sein, dass Windows die Files blockiert. Entweder man klickt dann auf „Unblock“ im Eigenschaftsfenster der dll’s (alle einzeln.

Abundan kommt es auch vor, dass der Unblock-Button aus nicht nachvollziehbaren Gründen fehlt, dann nutzt man das Streams-Tool von Microsoft, das man auf den Server schieben muss (idealerweise in \Windows\System32 und \Windows\sysWOW64 – dann wird es auch in der Command-Box gleich gefunden):

http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb897440.aspx

Command wäre in den enstprechenden Ordnern dann

Streams.exe -d *.dll

Die angesprochenen dll’s befinden sich unter \Program files\arcplan\bin und dann noch im Unterorder \Plugins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.